Tag: 8. Februar 2018

Bauprozesse produktiver gestalten

Die Baubranche hinke in diesem Bereich anderen Branchen deutlich hinterher, wie sich einer der neuen Investoren ausdrückte. Somit will man sich mit dem Servicemodell und der Technologieplattform auf bessere, schnellere und billigere Bauprojekte konzentrieren. „Die Bauindustrie ist reif für digitale Disruptionen

20 Lidl-Professoren für den Campus Heilbronn, glückliches Heilbronn?

„Bildung ist unser wichtigster Rohstoff“ lautet das Hauptmotto der Stiftung. Andreas Keller, Vize-Vorsitzender der Bildungsgewerkschaft GEW, kritisiert: „Eine Stiftung ist ein Steuersparmodell für Unternehmen.“ Der saubere Weg besteht für ihn darin, dass Unternehmen ihre normalen Steuern bezahlen und der Staat so mehr Geld erhält, um die Forschung zu unterstützen.

Die Schattenseite des E-Commerce: ‚Ausbeutung‘ und ’sklavenähnliche Arbeitsbedingungen‘ und somit absolute Wettberbsverzerrung

15.03.16 Sklavenähnliche Arbeitsbedingungen und Ausbeutung: Die Auswirkungen der Externalisierung im E-Commerce nennt der Koblenzer Arbeitsmarkt-Experte Prof. Dr. Stefan Sell „organisierte Verantwortungslosigkeit“. Er kritisiert die mangelnden Kontrollen der zuständigen Behörden und spricht von „Staatsversagen allererster Güte“. Was im Umkehrschluss bedeutet: Seine Forderung nach „wirklicher effektiver, schlagkräftige Arbeitskontrolle“ bedeutet, dass der Onlinehandel es künftig schwerer hat, seine …

Die Schattenseite des E-Commerce: ‚Ausbeutung‘ und ’sklavenähnliche Arbeitsbedingungen‘ und somit absolute Wettberbsverzerrung Weiterlesen »