phenschel

Dr. Gabi ich hab’s schon mal gesagt: In den Kliniken wird sehr viel Energie und Manpower blockiert durch die „Corona-Maßnahmen“: – „Verdachtsfälle“, die isoliert werden müssen (heißt: Zimmer sperren) – Isolation von Nicht-an-Covid-Erkrankten (ja, es gibt auch andere Erkrankungen als „Corona“!), aber „Positiv“-Getesteten – Immenser Zeit- (Umziehen etc.) und Materialaufwand für ansonsten völlig unkomplizierte Abläufe und Routineverfahren – Fehlendes Personal durch Quarantäne von GESUNDEN, aber „positiv“ getesteten Ärzten und Pflegenden Fazit: Dieselben Akteure, die durch Profitgier eine chronifizierte Krise der Personalsituation an Kliniken herbeigeführt haben, verschärfen diese nun durch artifizielle Verknappung (Gesunde müssen in Quarantäne) und begründen mit diesem, von sog. „Modellierern“ gierig aufgegriffenen „Notstands-Parameter“ ihre Grundgesetzeingriffe und mutwillige Vernichtung von unzähligen Existenzen. Und wer DAS anprangert, wird (von Linken) in die rechte Ecke geprügelt oder (von Rechten) „abgesondert“ oder „in die Geschlossene“ geschickt werden???

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.