Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Euro-Krise Ökonom: Euro wiederholt Fehler der D-Mark für Ostdeutschland

Dies geschah nicht nur auf Kosten der europäischen Konkurrenten, sondern auch auf Kosten der deutschen Löhne. Von einer fairen Teilhabe am Wirtschaftswachstum kann keine Rede sein. Im Gegenteil: Die Erfolge des deutschen Exports sind gerade auf der sogenannten Lohnmoderation begründet. Es wurde bewusst eine Wirtschaftspolitik verfolgt, die niedrige Löhne nutzt, um mehr zu exportieren. Dagegen stagnieren sowohl die Investitionen (wie Marcel Fratzscher immer wieder betont), als auch die innere Nachfrage. Es ist kein ausgewogenes wirtschaftliches Modell – weder ein gerechtes noch zukunftsfähiges. Die Verlierer des Euro leben also nicht nur in Athen, Madrid oder Rom, sondern auch in Bremen, Magdeburg oder Berlin.

Daten + Fakten

Kommentare sind geschlossen.