Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Amerikanische und britische Journalisten vor Ort: Es gab keinen Chemie-Waffenangriffe in Duma

ART production / Shutterstock.com

Der Vor-Ort-Bericht des renommierten Kriegsreporters Robert Fisk fand zwar in einigen alternativen Medien anklang, der Mainstream schweigt – zumindest weitgehend. Denn bemerkenswerterweise ist es der britische Independent der gestern den Bericht von Fisk veröffentlicht, der ein ganz anderes Licht auf die Vorkommen in Duma wirft. Hiernach gab es überhaupt keinen Gas-Angriff, der ja bekanntlich als Grund für die Luftangriffe der Amerikaner, Franzosen und Briten diente. Die Zweifel an der offiziellen Story werden immer größer…

Daten + Fakten

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen