Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Alte Lügen – neue Lügen Vom Verlust der Wahrheit in der postfaktischen Demokratie

Lügen hat es in der Politik schon immer gegeben. Dennoch kann man den Eindruck gewinnen, dass sich das politische Lügen in den letzten Jahren drastisch gewandelt hat.
So zeigt die Konjunktur von Begriffen wie „postfaktisch“ oder „alternative Fakten“, dass die Wahrheit in der Politik unter Druck geraten ist. Tatsächlich sind wir in der Politik mit einem neuen Lügenphänomen konfrontiert, das sich von der alten politischen Lüge maßgeblich unterscheidet. Auf der technischen Seite unterstützen die Möglichkeiten der Sozialen Netzwerkmedien wie Facebook und Twitter diese neue Form der politischen Lüge und befördern damit Populismus aller Art. Für die Demokratie ist das ein Problem. Aber es gibt auch Hoffnung: eine Gegenbewegung, die die Ehrlichkeit der Politik wieder in den Mittelpunkt stellt und kritisch mit der Informations- und Lügenflut umgeht

Vortrag von Prof. Dr. Stefan Marschall

 

 

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen