Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

IHK Heilbronn-Franken mit fataler Grundbetrachtung?

In der neuen w.news-Ausgabe wird u.a. die ach so tolle unternehmerfreundliche US-Wirtschaftspoltik gepriesen und hierbei mal eben unterschlagen, dass dies ausschliesslich auf Pump erfolgt bzw. die USA mittlerweilen eine Gesamtverschuldung haben von 100% ihres BIP, tendenz weiter steigend! Wollen wir das wirklich auch so? Es wird hierbei noch mehr unterschlagen bzw. verzerrt analysiert…..

Es wird von einer niedrigen Arbeitslostigkeit  geschrieben. Hier wird ausgeblendet, dass es sich hierbei zunehmend um prekäre bzw. atypische  und befristete Arbeitsverhältnisse handelt, welche weiterhin die soziale Spalung in unserm Land
forsiert! Es wird dann auch noch von sprudelnden Steuereinnahmen geschrieben. Hier wird ausgeblendet, dass Deutschland milliardenschwere Altlasten hat, vor allem in der Struktur, Bildung, Gesundheitswesen. Ebenfalls milliardenschwere Zukunftsausgeben für Integration und dergleichen mehr!

Auch für eine IHK sollte in jedem Fall selbstverständlich sein, dass die Wirtschaft dem Menschen bzw. deren Gesellschaft  zu dienen hat und nicht noch Schaden derselbigen beschert. Das zum Thema ganzheitliche Betrachtung und über den Tellerand schauend, bei aller verständlichen Interessenvertretung!

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen