Sieben-argumente-gegen-eine-impfpflicht

1. Argument: Die Pandemie mit SARS-CoV-2 wird durch Impfung nicht beendet
2. Argument: Das Risikopotential der Impfstoffe ist zu hoch
3. Argument: Das Risikopotential einer Mehrfachgabe von SARS-CoV-2-Impfungen ist unzureichend erforscht
4. Argument: Die allgemeine Impfpflicht mit den derzeit bedingt zugelassenen COVID-19-Impfstoffen verstößt gegen das Verfassungsrecht
5. Argument: Die Überlastung der Krankenhäuser durch COVID-19-Erkrankte wird durch die statistischen Daten nicht eindeutig belegt
6. Argument: Andere Maßnahmen als das Impfen sind nicht ausgeschöpft
7. Argument: Die COVID-19-Impfpflicht forciert gesellschaftliche Konflikte
Quelle https://reitschuster.de/post/sieben-argumente-gegen-eine-impfpflicht/