Ein Jahr Covid-19: Ein Arzt wagt eine Bestandsaufnahme