Heilbronner Gesundheitsamt arbeitet mit zu hohen Test-Zyklen und daher vermehrt Falsch-Positive/Infektionen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Mergel,

als Bürger und zunehmend Betroffener in unserer Stadt, fallen mir nachstehend genannte Ungereimtheiten bei den betreffenden Tests auf. Nachdem diese massivste Auswirkungen in jeglicher Hinsicht haben, wäre ich um entsprechende Aufklärung sehr dankbar!

Wie ja bestätigt wurde, werden diese Tests mit einem Zyklus von 40 gefahren.

Wie von der New York Times berichtet, setzen die meisten Labore und Hersteller in den Vereinigten Staaten jetzt ihren Grenzwert für einen positiven PCR-Test zwischen 37 und 40 Zyklen fest: „Die meisten Tests setzen die Grenze bei 40, einige wenige bei 37. Das bedeutet, dass man Corona positiv ist, wenn der Testprozess bis zu 40 oder 37 Zyklen benötigt, um das Virus zu erkennen.“ [76] Bei 37 Zyklen wird jede virale RNA oder DNA über 68 Milliarden Mal amplifiziert, bei 40 Zyklen über 500 Milliarden Mal.

Ärzte, die von der New York Times interviewt wurden, stimmten mit Dr. Fauci überein, dass alle Zyklus-Schwellenwerte über 35 zu empfindlich sind. „Ein vernünftigerer Grenzwert wäre 30 bis 35,“ sagte Juliet Morrison, Virologe an der UC Riverside. Dr. Michael Mina, Epidemiologe an der Harvard T.H. Chan School of Public Health, sagte, er würde die Zahl auf 30 oder sogar weniger festlegen. Unter Verwendung aktueller Teststandards mit 37 bis 40 Zyklusschwellen:

In drei Datensätzen, von Beamten in Massachusetts, New York und Nevada zusammengestellt, trugen bis zu 90 Prozent der positiv getesteten Menschen kaum Viren, fand eine Untersuchung der Zeitung The Times… In Massachusetts würden 85 bis 90 Prozent der Menschen, die im Juli, als der Ct-Wert 40 betrug, positiv getestet wurden, als negativ eingestuft werden, wenn der Wert bei 30 Zyklen läge, sagte Dr. Mina. „Ich würde sagen, dass keiner dieser Menschen kontaktiert werden sollte, nicht einer“, sagte er [77].

In einem kürzlich gefällten Urteil kam das Berufungsgericht in Lissabon zu dem Schluss: „In Anbetracht der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse erweist sich dieser Test als nicht in der Lage, zweifelsfrei festzustellen, dass ein positives Ergebnis tatsächlich auf eine Infektion einer Person mit dem SARS-CoV-2-Virus hinweist.“ [78] Die beiden wichtigsten Gründe dafür, so die Richter, sind, dass „die Zuverlässigkeit des Tests von der Anzahl der verwendeten Zyklen abhängt“ und dass „die Zuverlässigkeit des Tests von der vorhandenen Viruslast abhängt.“ [79]

Das Gericht zitierte eine Studie, die von „einigen der führenden europäischen und weltweiten Spezialisten“ durchgeführt wurde und die zeigt, dass, wenn jemand bei einer Zyklusschwelle von 35 oder höher positiv auf COVID-19 getestet wird, die Chance, dass diese Person tatsächlich infiziert ist, weniger als 3% beträgt und dass „die Wahrscheinlichkeit, … ein falsches Positiv zu erhalten, 97% oder höher ist.“ [80]

Quellen:

[71] World Health Organization, Laboratory testing for coronavirus disease (COVID-19) in suspected human cases, Mar. 19, 2020, https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/331501/WHO-COVID-19-laboratory-2020.5-eng.pdf?sequence=1&isAllowed=y.

[72] Daniel Payne, In little noticed July interview, Fauci warned that widely used COVID tests may pick up ‚dead‘ virus, Just the News, Dec. 10, 2020, https://justthenews.com/politics-policy/coronavirus/newly-surfaced-video-july-fauci-tests-dead-virus.

[73] World Health Organization, Laboratory testing for coronavirus disease (COVID-19) in suspected human cases, Mar. 19, 2020, https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/331501/WHO-COVID-19-laboratory-2020.5-eng.pdf?sequence=1&isAllowed=y.

[74] Qun Li et al., Early Transmission Dynamics in Wuhan, China, of Novel Coronavirus-Infected Pneumonia, N Engl J Med Vol. 382(13), Jan. 29, 2020, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7121484/ ; Clinical Characteristics of Coronavirus Disease 2019 in China, N Engl J Med Vol. 382, Feb. 28, 2020, https://www.nejm.org/doi/10.1056/NEJMoa2002032 ; Wei Zhang et al., Molecular and serological investigation of 2019-nCoV infected patients: implication of multiple shedding routes, Emerg Microbes Infect Vol. 9(1), Feb. 17, 2020, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7048229/.

[75] Qun Li et al., Early Transmission Dynamics in Wuhan, China, of Novel Coronavirus-Infected Pneumonia, N Engl J Med Vol. 382(13), Jan. 29, 2020, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7121484/.

[76] Apoorva Mandavilli, Your Coronavirus Test Is Positive. Maybe It Shouldn’t Be., N.Y. Times, Aug. 29, 2020, https://www.nytimes.com/2020/08/29/health/coronavirus-testing.html.

[77] Id.

[78] Natasha Donn, Judges in Portugal highlight “more than debatable” reliability of Covid tests, Portugal Resident, Nov. 20, 2020, https://www.portugalresident.com/judges-in-portugal-highlight-more-than-debatable-reliability-of-covid-tests/.

[79] Court of Appeal of Lisbon, judgment of 11–11–2020 in Proceedings №1783/20.7T8PDL.L1–3, https://translate.google.com/translate?hl=&sl=pt&tl=en&u=http%3A%2F%2Fwww.dgsi.pt%2Fjtrl.nsf%2F33182fc732316039802565fa00497eec%2F79d6ba338dcbe5e28025861f003e7b30.

[80] Id.

[81] Id.