Tag: 28. September 2019

Klimaschutz

Eine fragmentarische Antwort: 1. Nur weil ich kein Naturwissenschaftler bin, muss ich nicht das Denken einstellen. Siehe zum Beispiel Martin Heidegger: Was heißt Denken? 2. Wer die Klimahysterie relativiert, und andere Fakten sucht, verhält sich wissenschaftlicher, als wenn man unreflektiert im Mainstream mitschwimmt. Siehe Karl Popper: Die Logik der Forschung. 3. Hier nur zwei Beispiele …

Klimaschutz Weiterlesen »