Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

27. September 2018
von phenschel
Kommentare deaktiviert für Lidl Bananen komplett aus fairem Handel

Lidl Bananen komplett aus fairem Handel

Derartige Aktionen sind sicherlich gut gemeint, ändern nichts aber an dem Geschäftmodell, des knallharten Einkauf, verbunden mit erheblichen gesellschaftlichen Kollateralschäden, wie vor allem Lohndumping bei den Zuliefer und Dienstleister! Würde wirklich nachhaltig gehandelt werden müssten die Preise erheblich steigen und … Weiterlesen

27. September 2018
von phenschel
Kommentare deaktiviert für Digitalsteuer unumgänglich

Digitalsteuer unumgänglich

Auch wenn dies ein mehr als komplexe Thema ist, kann es nicht sein, dass die bestehende Wettbewerbsverzerrung auch wieder akzeptiert wird und zwar vor allen zu Lasten des prodzierenden Gewerbes und hiesigen Handel. Schlussendlich würde das eine staatlich anerkannte Steuervermeidung … Weiterlesen

27. September 2018
von phenschel
Kommentare deaktiviert für Zum Glück ist die GroKo nicht an der Börse notiert…

Zum Glück ist die GroKo nicht an der Börse notiert…

In Deutschland sollte eine Große Koalition aus zwei Volksparteien dafür da sein, Dinge zu bewegen, an die sich eine kleine Koalition nicht herantraut. Denn wer große Reformen in Angriff nimmt, die Schmerzen verursachen, bevor sie wirken, bietet der oppositionellen Volkspartei … Weiterlesen

27. September 2018
von phenschel
Kommentare deaktiviert für Wirtschaftsfacts Redaktion Amerikas Staatsschulden-Zinsdienst ist am Explodieren!

Wirtschaftsfacts Redaktion Amerikas Staatsschulden-Zinsdienst ist am Explodieren!

Der Staatsschuldenberg in den Vereinigten Staaten ist im Verlauf der vergangenen Dekade explodiert. Und mit ihm auch die zu leistenden Zinszahlungen der Washingtoner Regierung. Neue Prognosen sehen vor, dass der jährliche Zinsdienst in den nächsten zehn Jahren jeweils bei sage … Weiterlesen

27. September 2018
von phenschel
Kommentare deaktiviert für „Wohnen in Heilbronn – bald ein unbezahlbarer Luxus?“

„Wohnen in Heilbronn – bald ein unbezahlbarer Luxus?“

Heutige Rekordmeldung bzgl. erteilter Baugenehmigungen ist da nur ein Tropfen auf den den heißen Stein, zumal auch nicht bekannt ist, wieviel davon bezahlbarer Wohnraum bzw. zwischenzeitlich davon wieder heraus fallen.

Zur Werkzeugleiste springen