Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Nährbodenbildung und deren medialen Bearbeitung

Aktuell wird zunehmend über die Nährboden-Bildung in Deutschland gesprochen und geschrieben. Hier haben wir die bekannte Fragestellung: Was war zuerst da, das Ei oder die Henne?

Sehr viele Redakteure arbeiten sich hierbei an der AfD bzw. Pegida ab und/oder schreiben von Meinungsmanipulatoren, wobei dann letzteres natürlich nicht die Medien gemeint sein wollen.

Man kann es nicht oft genug sagen und schreiben, die AfD/Pegida und/oder sogenannten Meinungsmanipulatoren sind nicht die Ursache, sondern ein Symptom auf eine meist desaströse reale Politik, wie z.B. bei der Flüchtlingsthematik, Altersarmut, bezahlbaren Wohnraum, Tafelläden, Ignoranz von absehbaren Herausforderungen usw. usw..

Die Presse konzentriert sich ungeachtet dessen auf die Symptome und klärt in völlig unzureichendem Maße über die Ursachen auf bzw. bemüht sich zu wenig um eine ganzheitliche Betrachtung der Themenkomplexe! Bitte daher nicht wundern, wenn die sogenannten Etablierten immer wieder ins Hintertreffen geraten!

Das zum Thema wer der eigentliche Verursacher von Nährboden-Bildung ist!

 

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen