Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Heilbronner Stadtsiedlung hat bezahlbaren Wohnraum ausgeblendet!

Läppische 30-40 Wohnungen pro Jahr sollen nun gebaut werden, bei einem aktuellen Nettozuzug von 1800 Personen?!

In letzter Zeit hat sich die Stadtsiedlung um den Bau von Luxuswohnungen und Bürohäuser gekümmert. Verwaltungsspitze und Mehrheit des Gemeinderates haben dies bislang achselzuckend zur Kenntnis genommen! Nun haben wir ab sofort auch noch zusätzlichen Bedarf durch Flüchtlinge. Es ist schon erschreckend wie unverantwortlich derartige Entwicklungen ignoriert und ausgeblendet wurde. Andererseits verschuldet man sich bis zu 500 Mio. Euro und mehr, u.a. für fragwürdige Prestigeprojekte. Bitte nicht dann wundern, wenn es zu erheblichen Irritationen und Spannungen innerhalb der betroffenen Bürger kommt, wie z.B. bei den Einzelhandel-Beschäftigten, welche oftmals gerade etwas über den Mindestlohn liegen!

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen