Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Das weitere Dilemma mit sogenannten Studien und deren journalistischen Umgang damit

Meistens werden nur suggestive Fragen gestellt ohne Frage nach den Konsequenzen die sich daraus ergeben!

Interessant hierbei gerade die neueste Studie zum Thema Bildung vom Ifo-Institut, wurde mal soeben eine der wichtigen Frage, woher das Geld hierfür kommen soll ausgeblendet. Aus früheren Erfahrungen weiß man, dass dann oftmals eine Befürwortung zurückgeht. Auch hier hat sich das Discounter-Prinzip durchgesetzt. Wer greift nicht gerne nach vermeintlichen Vorteile, wenn dabei die damit verbundenen Kollateralschäden ignoriert werden.!

Journalistisch wird dann noch einer darauf gesetzt, und ein klarer Auftrag für die öffentliche Hand formuliert!

Storys mit Studien

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen