Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Heilbronner Gemeinderat hat sich dieses Ergebnis selbst eingebrockt zu unser aller Lasten!

Damals wurde mehrheitlich für diese teuere Variante, vor allem für uns Steuerzahler, gestimmt.

Mittler weilen hat man sich finanzpolitisch, bis auf Weiteres, in eine Sackgasse manövriert, da nun keine Gelder mehr zur Verfügung stehen, was eigene Bauaktivitäten ermöglichen würde.

Ganz nebenbei sind dadurch auch noch die strukturellen Kosten nach oben gejagt worden!

Auch bei der Heilbronner Stimme ist dies bislang kein Thema gewesen!

Delikat hierbei, dass von diesem System, auch der Verleger der Heilbronner Stimme profitiert, da in seinem neu erbauten Geschäftshaus, in der Wollhausstraße, ebenfalls städtische Ämter und Kita sich eingemietet haben.

Das zum Thema der angeblichen nachhaltigen Finanzpolitik, mit ständiger Abnickung durch den Gemeinderat und qualifizierten Journalismus, vor allem auf lokaler Ebene!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen