Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Nicht nur Zeugen auch RichterInnen können sich furchtbar täuschen

„Zeugen können sich ganz furchtbar täuschen“ Richterin  C. Oestreich.  Furchtbar täuschen können sich aber auch ebenso RichterInnen, vor derart grenzwertigen Zeugenaussagen und kann dann zu einer richterlichen Willkür ausarten!

In der Tat kann es hier sehr verzwickte und problematische Zeugenaussagen und -Bewertungen geben. Sehr bedenklich wird es dann, wenn die Richterschaft den Satz der allgemeinen Lebenserfahrung als Grundlager heranzieht. Hierdurch festigen sich dann oftmals sehr einseitig die richtlichen Bewertungen von  Zeugenaussagen. Kritische in Frage Stellungen, wie offensichtlich in dem hier geschilderten Fall geschehen, passieren dann eben nicht mehr, siehe erste Instanz! Dies nennt man dann wohl richterliche Willkür!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen