Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Bringen Medien die Unschuldsvermutung zum Absturz?!

Was aber, wenn jemand eines in der Dimension schwer vorstellbar schweren Delikts verdächtig wird, aber selbst bereits tot ist? Wenn erschütternde Erkenntnisse vorgebracht werden, die diesen Menschen einer Tat schwer belasten? Wenn die Folgen dieser ihm vorgeworfenen Tat ungeheuerlich sind? Die Antwort muss lauten: Dann gilt das selbe. In juristischer Sicht ist diese Person unschuldig ohne Wenn und Aber. Denn sie konnte sich nicht rechtfertigen. Vielleicht gab es eine Missinterpretation.

Daten + Fakten

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen