Tag: 18. Januar 2015

Die TTIP-Konsultationen: Sein und Schein

Im Ergebnis liegt die Zahl der Arbeitsstunden pro Arbeitnehmer heute schon um 13 % unter dem Niveau von 1991 (Abb. 17898). Auch bei TTIP muß nun eine weitere Welle an solchem negativen Lohndruck befürchtet werden. Dabei wären erneut vor allem die weniger qualifizierten Arbeitskräfte, diesmal in Mittel- und Nordeuropa, die Leidtragenden. Diese negativen Folgen für …

Die TTIP-Konsultationen: Sein und Schein Weiterlesen »