Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Dies ist eine unverantwortliche und bewusste Verzerrung der finanziellen Fakten!

Wir schreiben hier, wie bislang auch, lediglich von dem öffentlichen Haushalt, also ohne die unzähligen Schattenhaushalte! Hierfür kommen zusätzlich ca. 300 Mio.Euro in 2019.

Wir haben es hier also nicht mit der erwähnten Verschuldung von rund 108 Mio. Euro zu tun, sondern von ca.400 Mio. Euro, inkl. Nebenhaushalte!

Hierbei sind bereits kalkulatorisch die Grundstückserlöse für den Neckarbogen eingepreist!

Nicht eingepreist ist der bisher gesamte Investitionsstau von aktuell 200 Mio. Euro!

Nicht eingepreist ist die Finanzierungslücke für die SLK-Kliniken von aktuelle ca. 50 Mio. Euro!
Erschwerend kommt hinzu, dass von maximalen Steuereinnahmen ausgeht!

Erschwerend kommt hinzu, dass bis zur Stunde von Diepgen kein Finanzplan inkl. Schattenhaushalte vorgelegt bzw. vom Gemeinderat eingefordert ist, wie überhaupt sich irgendwann einmal ein ausgeglichener Haushalt dargestellt werden kann, geschweige Schuldenabbau.

Ohne eine derartige seriöse Kalkulationsgrundlage, sind die obigen Darstellungen von Diepgen, nur reine Worthülsen und substanziellen Bestand!

Frage bleibt dann auch noch warum Stimme Redakteur Friedl hier nicht expliziter nachgefragt hat, was die Nebenhaushalte und deren Zahlenwerk anbelangt!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen