Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Heilbronner GR-Sitzung beginnt mit Eklat seitens OB Mergel

Anlass war eine der ersten Abstimmung seitens PRO-Antrag von  Herrn Dagenbach  bzgl. Reduzierung der vorhandenen Dezernenten (Bürgermeister) .

Kommentar vor Abstimmung durch OB Mergel, dies ist mal wieder ein Alle-Jahre-wieder-Antrag und zog dies ins lächerliche. Danach kamen noch sachliche Argumente, warum man die aktuelle Anzahl von 4 Bürgermeister bzw. Bürgermeisterin braucht und im Prinzip müsste eigentlich noch zusätzliches Personal eingestellt werden, um die umfangreiche Arbeiten überhaupt noch bewältigen zu können. Herr Dagenbach wurde dann noch eingeladen einmal eine Woche lang bei den betreffenden Ämter mitzuarbeiten, was seitens der übrigen Gemeinderäte mit sorgenvollen Geraune kommentiert wurde.

Es ist schon erstaunlich wie respektlos ein OB einem demokratischen Gewählten gegenüber auftritt und ohne jeglichen Widerspruch von übrigen Ratsmitgliedern!

Dazu kommt noch, überall redet und schreibt man vom Sparen, nur bei den eigenen Posten wird eben auch All-Jahre-wieder dies zum Tabu erklärt!

 

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen