Entlarvender Kommentar von Baars-Werner

Mit großer und medialer Vehemenz wird geschrieben und kommentiert, welch größtmögliche Zukunftschance Heilbronn hat, wie z.B. Wissensstadt, nationales und europaweites Interessse usw..

Süffisant wird kommentiert: „.. die Naturschützer zählen den kleinen Mauersegler und die alten Bäume“. Nur zur sachlichen Erinnerung, der jetzige Standort von der Rollschuhbahn befindet  in einem Naturdenkmal, wo auch kein Neubau errichtet und kein Baum gefällt werden darf!

Bei all diesem sogenannten Heilbronner Hip spielt Geld und die davon galoppierende Neuverschuldungen sowie geltendes Recht dabei keinerlei Rolle. Hier befindet sich man in absoluter Eintracht mit der Verwaltungsspitze und dem gesamten Gemeinderat!

Interessant dabei, dass der erhoffte CDU-Kandidat für die nächste MP-Wahl, Thomas Strobl, als Heilbronner Stadtrat ebenso hier mit von der Partie ist, wie seinerzeitig als damaliger CDU-Generalsekretär bei der „glorreichen“ Mappus-Ära!