Ein Beispiel von angeblichen glaubwürdigen Journalismus in Heilbronn