Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Strobl hatte seinerzeitig keinerlei Bedenken was den Mappus-Deal in Sachen EnBW anbelangte!

Dies ist Fakt und auch unter seiner Zeit als CDU-Generalsekretär in BW konnte Mappus schalten und walten wie er wollte, da es keinerlei Widerspruch aus der CDU-Fraktion gab!

Erst ein derartiger unverantwortlicher geschaffener Nährboden ermöglicht Verfassungsbrüche und Missachtung von geltendem Haushaltsrecht!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen