Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Heilbronner Gesamtverschuldung mit Investitionsstau zwischen 300 bis 400 Mio. Euro und kein Ende!

Wenn man o.a. Zahlenwerk genauer betrachtet, muss man feststellen, trotz wachsender Steuereinnahmen reicht das Geld immer noch bei weitem nicht aus, da in der Tat auch noch der Investitionsstau von sage und schreibe 200 Mio. Euro zu berücksichtigen sind.
Wenn man dann noch die zusätzlich notwendigen Finanzmittel für die neuen SLK-Kliniken dazu rechnet kommt man auf eine Gesamtverschuldung von mindestens Euro 300 bis 400 Mio. und kein Ende abzusehen.
Da ist die Mahnung an den Gemeinderat mit der Verschuldung verantwortungsvoll umzugehen reiner Hohn!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen