Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Finanzbürgermeister Diepgen (CDU) betreibt unverantwortliches und unredliches Wunschdenken


Hier schreiben wir lediglich über den öffentlichen Haushalt, welcher nur ca. 1/3 der Gesamtverschuldung ausmacht. 2/3 befinden sich in Schattenhaushalte, wie z.B. der Heilbronner „Bad Bank“ Stadtwerke. In diesen Nebenhaushalte macht man sich weiterhin keine Gedanken, wie hier jemals dies Schulden abgetragen werden sollen.
Was hat die Doppik-Buchhaltung mit der Gerechtigkeit der zukünftigen Generationengerechtigkeit  bitteschön zu tun? Das Heilbronn lediglich 52% seiner Abschreibungen erwirtschaftet war schon immer so und wird auch so bleiben, bei einer derartigen desaströsen Ausgabenpolitik! Das konnte man auch ohne Doppik wissen, so denn man wollte! Mit dieser Finanzpolitik wird man in Zukunft auch nicht annähernd auf 100% gelangen!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen