Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

SLK-Kliniken Aufsichträte bzw. Stadträte beklagen ihre eigenen Entscheidungen und stellen sich selbst ins Abseits!

Die heute wieder mal  beklagten Zustände bei der SLK-Notaufnahme sind seit Jahren bekannt und man hat immer wieder Besserung gelobt!
Nun auf einmal wird dieses Thema öffentlichkeitswirksam aufgegriffen von zwei Aufsichtsräten, Marianne Kugler-Wendt und Rainer Hinderer (SPD).
Erwähnt wird natürlich nicht, dass man selbst mit beiden Funktionen -Aufsichts- und Stadtrat- maßgeblich hierzu beigetragen hat. Von selben Personen wurde im Aufsichtsrat das Kostensenkungs- bzw. -optimierungsprogramm gefordert und abgesegnet. Das gleiche Spiel erfolgte als Stadtrat von gleichen Personen!
Offensichtlich sind sich die Aufsichts- bzw. und Stadträte nicht im Klaren was ihrerseits immer wieder entschieden bzw. abgenickt wird. Dazu dann noch derartige PR-Aktionen, mit denen man sich absolut selbst ins Abseits stellt!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen