Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Altpeter (SPD) mit grenzwertiger, diskriminierender Rhetorik und von wegen Kita-Qualität!

Altpeter und ihre MitstreiterInnen mögen ja ihre eigene ideologische Vorstellungen haben, was die Kindererziehung in staatlichen Händen anbelangt. Dies sollte aber bitteschön nicht vom Staat zwangsverordnet werden!
Es mag ja Migranten-Familien geben, wo es besser wäre deren Kinder nicht nur zuhause erziehen zu lassen. Aber deswegen nun auch die Familien über einen Kamm zu scheren, welcher sehr wohl und unter Umständen sogar besser erziehen, als die öffentlichen Kitas. Dies dann auch noch unverschämterweise als  Herdprämie zu titulieren ist einen absolute  und unverschämte Respektlosigkeit gegenüber dieses Eltern!

Von wegen Kita-Qualität. Hierüber schweigt sich Altpeter natürlich aus!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen