Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Gehrig von Lidl blendet die erheblichen Kollateralschäden vom Geschäftsmodell Discounter völlig aus!

Ein sehr fragwürdiger Verdienst von den Brüdern Albrecht und Dieter Schwarz ein Imperium aufzubauen, was hauptsächlich auf knallharten Einkauf basiert!
Sehr bezeichnet ist die aktuelle Auseinandersetzung von Lidl in Polen mit der Gewerkschaft Solidarnosc, wo es u.a. um Verschlechterung der Arbeitsbedingungen, höhere Arbeitsnormen, mehr Arbeit für immer weniger Beschäftigte geht.
Die extremen Forderungen bei den Einkaufskonditionen werden immer mehr auf die Lieferanten und Dienstleister abgewälzt, welche dann sich genötigt sehen, das wieder durch Lohndumping herein zu holen.
Diese Art der Discountisierung setzt sich mittlerweile in allen Branchen durch, vor allem Bereich Einkauf von Waren und Dienstleistungen!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen