Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Mindestlohn und deren Mehrkosten bei Zeitungszusteller

Beispielrechnung:

Aktueller Lohn Euro 6,30, Differenz zu 8,50 = 2,20 x 2 Std. pro Tag = 4,40 bei 115 Zeitungen pro Tag =  0,038 Euro x 24 Einsatztage im Monat = Eur0 0,92  zzgl. Lohnnebenkosten rund + 20%  + 7% Mwst = Euro 1,17 pro Zeitung und Monat, wobei der Staat durch die Mwst zusätzliche Einnahmen hat von Euro 0,17 pro Zeitung und Monat!

Darüberhinaus kann der Verleger o.a. Nettokosten von seiner Betriebsversteuerung für Erträge abziehen.

Noch irgendwelche Fragen?!

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen