„Auch die Pressefreiheit rechtfertige keine Besserstellung der Verlage“

Dieser Aussage von Fuchs(CDU) kann man nur voll und ganz zustimmen!

Woher nehmen sich die deutschen Zeitungsverleger eigentlich das Recht derartige Privilegien in Anspruch zu nehmen und dies auch noch auf Kosten der betroffenen MitarbeiterInnen?!

Auch das Argument, man möchte die Pressefreiheit auf dem Lande sicher stellen, ist mehr als fadenscheinig, wenn nicht sogar peinlich im höchsten Maße!

Evtl. kann uns in Heilbronn Herr Distelbarth (Verleger der Heilbronner Stimme) dies mal näher erläutern?!

Stimme-Artikel