Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Welche Qualität im Heilbronner Gemeinderat?!

Baars-Werner von der Heilbronner Stimme hält journalistisch die Fahne hoch, in ihren heutigen Stadtansichten, was den Vorrang der Qualität bei unseren Volksvertretern anbelangt.

Ganz großes Problem auf einmal die Redezeit. Es wird nun befürchtet, dass die neu gewählten Gemeinderäte die Redezeit für sich ausnutzen werden, um sich besser profilieren zu können.

Nun wird auch auf einmal die Sorge um die schwindende Qualität zum Ausdruck gebracht.

Der alte Gemeinderat hat z.B. einen Bebauungsplan für Heilbronn-Nord abgenickt, welcher wieder einkassiert wurde, da es erheblich Proteste gab, auch wegen zu mangelnder Bürgerbeteiligung, obwohl mit großen Aufwand hierfür eine Aktion gefahren hat, um mehr Beteiligung zu gewährleisten.

Der alte Gemeinderat hat einen verheerenden Haushalt abgenickt, mit der Folge die Schulden Anfang 2000 mit 90 Mio. Euro sind zwischenzeitlich auf 300 Mio. Euro gestiegen, Tendenz weiter steigend!

Der alte Gemeinderat hat auch die neue Dezernentin einfach abgenickt obwohl bereits ein neuer Rat gewählt worden ist!

Der alte Gemeinderat hat mehrheitlich sogenannte Fensterreden gehalten, um sich auch entsprechend zu profilieren!

Der alte Gemeinderat hat auch die mehr als dubiose Finanzierung für die Neubauten der SLK-Kliniken abgenickt. Hier weiß keiner mehr wie diese Rechnung aufgehen soll!

Der alte Gemeinderat hat in der Tat Entscheidungen getroffen, mit welchen wir nun schon seit Jahren leben müssen und bislang hier auch nicht sonderlich Rücksicht auf die Bürgerschaft genommen!

Es war längst überfällig, dass in der Rats-Zusammensetzung Bewegung gekommen ist, damit die ach so gefährdeten Etablierten etwas aufgeweckt werden und endlich mal widerstreitende Ansichten behandelt werden. So ist nun mal Demokratie!

So könnte man die Bespiele von der angeblichen Entscheidungs-Qualität fortführen, welche Baars-Wernder einmal mehr wieder ausgeblendet hat. Warum eigentlich?!

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen