Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Wahlleiter Himmelsbach mit problematischen Demokratieverständnis!

SWR Frankenradion Heilbronn hatte OB Himmelsbach als Beobachter gefragt, was dieser von dem heutigen Polizeiaufgebot zur zugelassenen Demo der Jung-Nationalen hält. Himmelsbach beklagte dabei den immensen polizeilichen und finanziellen Aufwand wegen ein paar „Verrückten“.

Hier wird wohl mal wieder geltendes Recht und Ursache und Wirkung miteinander und unverantwortlich propagiert bzw. verwechselt!

Wir haben ein Demonstrationsrecht und dies haben gefälligst auch und vor allem die vereinzelten, aggressiven Gegendemonstranten zu beachten. Da dieser Personenkreis meint sich ständig darüber hinwegsetzen zu können, ist ein derartiges Polizeiaufgebot erst notwendig!

Derartige Aussagen von einem Wahlleiter in aller Öffentlichkeit können daher so nicht akzeptiert werden und ist sogar absolut kontraproduktiv und undemokratisch!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen