Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

OB-Wahlaussagen oftmals total im Widerspruch zu den eigenen Ansprüchen und Aussagen!

Diepgen als Finanzbürgermeister hat erneut erklärt weiterhin solide Finanzpolitik betreiben zu wollen und was er verspricht hat und will er auch halten.
Das Fatale hieran aber ist, dass die Heilbronner Haushaltspolitik auch unter der Verantwortung von Diepgen alles andere als solide ist. Diepgen hat sogar bei der öffentlichen Kandidatenvorstellung nur von einer Pro-Kopf-Verschuldung von ca. 300 Euro gesprochen und wissentlich unterschlagen, tatsächlich liegt dieser Wert bei ca. 3000 Euro!
OB Kandidat Mergel war und ist ebenso daran beteiligt.
Als Wähler muss man sich schon fragen, was derartige Wahl-Halbwahrheiten eigentlich sollen und wie redlich, transparent und mehr diese Aussagen noch ernst zu nehmen sind!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen