Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Heilbronner Schildbürgerstreich pur auf der Allee!

Unsere viel und medial gepriesene Verwaltungsspitze und jetzigen OB-Kandidaten haben Millionen von Euro an Steuergelder auf der Allee investiert.

Noch garnicht richtig fertig, prescht OB Kandidat und Finanzbürgermeister Diepgen vor und sagt im Wahlkampf schon mal eine Überprüfung der erst fertig gestellten „Prachtstraße“, was das Linksabbiegen bzw. Wenden anbelangt. Die neu konzepierte Verkehrsführung soll nun doch unnötigen zusätzlichen Verkehr verursachen! Natürlich wird darauf hingewiesen, dass dies weitere Steuergelder kosten wird!

Dazu kommen noch die offiziell fehlenden Taxiparkplätze an der Harmonie und Zulieferzonen für die dort ansässigen Geschäfte!

Da fällt einem nichts mehr ein, was unsere sogenannten Verwaltungs- und Bauexperten da immer wieder abliefern und dann aber im Wahlkampf von Kompetenz, Erfahrung und dergleichen mehr reden!

Diepgen hat aber nur und vorsichtshalber lediglich von intensiver Prüfung geredet bzw. geschrieben!

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen