Strobl bleibt sich und seinem schädlichen Verharrungs- und auch CDU-Stil treu!

1. FinanzenCDU/FDP haben jahrelang notwendigen Instandhaltungs-Investitionen schlicht und einfach nicht getätigt und somit die Landesinfrastruktur sträflichst vernachlässigt. Die daraus entstandenen Folgekosten schlagen nun um so mehr zu Buche!
2. Stuttgart 21
Die Grenzüberschreitung zu diesem Thema ist bereits unter MP Oettinger/ OB Schuster in massivster Weise erfolgt, in dem die Bürgerschaft vorsätzlich getäuscht und ausgetrickst worden ist! Diese Kollateralschäden an unserer Demonkaratie sind nun und das auch noch auf Jahre hinaus abzutragen!

3. Mappus-System
War und ist nur möglich gewesen bei den nach wie vor speziellen CDU-System in BaWü regelrecht provoziert worden, da oberstes Gebot immer noch vorauseilender Gehorsam, wie auch bei der Heilbronner Fraktion immer wieder auszumachen ist!

Stimme-Artikel