Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Das große Missverständnis mit dem Thema mehr Bürgerbeteiligung!

Allseits wird nun voll abgefahren auf mehr Bürgerbeteiligung. Klingt ja auch erstmal recht vernünftig und gut.
Die Frage ist und bleibt, warum ist dies nun zum großen Thema geworden? S21  sicherlich hier ein Musterbeispiel, wie man massivst uns Bürger an der Nase herumgeführt hat bzw. noch weiter betreibt!
Gerade in Heilbronn konnte und kann man zunehmend feststellen, wie immer mehr sich Verwaltungsspitze und Mehrheit des Gemeinderates von der Bürgerschaft entfernt haben. Beleg hierfür auch die geringe Wahlbeteiligungen!
Würden die Gewählten sich wirklich mehr um das Anliegen der Bevölkerung kümmern bzw. ihre Wahlversprechen auch einhalten, bräuchte man eigentlich nicht mehr Bürgerbeteiligung!
Noch gefährlicher wird es, wenn man diesen Spagat versucht mit Pseudo-Beteiligungen auszugleichen!
Das zum Thema redlicher Umgang mit den Wahlversprechungen bzw. Vertrauensvorschuss seitens der Wählerschaft!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen