Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

SLK Klinik Neubau einer Gesundheitsfabrik mit Vorrang Umsätze bzw. Gewinne zu generieren!

Dies wird zur Folge haben noch mehr Umsatzgedanke anstatt Patientenwohl!
Schließlich müssen die 183 Mio. und vor allem der millionenschwere Eigenanteil von 50,0 Mio Euro wieder refinanziert werden!
Es soll einige Bonus-Verträge mit Ärzte geben, was die Anzahl der durchgeführten Operationen anbelangt, damit der notwendige Umsatz bzw. Auslastung der Gesundheitsfabriken sicher gestellt ist!
Serviceleistungen im Krankenhaus werden ausgelagert, damit weniger Löhne hierfür bezahlt werden müssen!
Als etwaiger Patient derartiger Kliniken muss man die Sorge haben, nur noch als Ertragsobjekt gesehen zu werden und das persönliche Wohl hinten angestellt wird.
[url=http://www.welt.de/wirtschaft/article119324136/Das-lukrative-Geschaeft-mit-unnoetigen-Operationen.html]Daten + Fakten[/url]
Anstatt mehr in Präventation zu investieren -was aktuell sogar noch zurückgefahren wurde- hat man bei den aktuellen Koalitionsverhandlungen, zwischen CDU/CSU und SPD erstmal auf Stillstand verständigt!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen