Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Baars-Werner Was für Ansprüche an die Kommune?!

Nur Zur Erinnerung diese angeblichen Ansprüchen sind seitens der Verwaltungsspitze und Mehrheit des Gemeinderates erhoben worden, ungeachtet der immensen und millionenschweren Investitions- und Folgekosten. Dies sind von OB Himmelsbach der Heilbronner „Bad Bank“ Stadtwerke einfach aufgebürdet worden. Diese hat hiermit nun ein erhebliches Problem, dies finanziell zu stemmen und muss u.U. nun sogar Arbeitsplätze abbauen.

Dafür haben wir nun eine platt gemachte Alle, mit viel Betongleisbetten, Oberleitungsmasten und -leitungen und einen weiteren Verlustbringer. Derartiges finanzpolitisches Harakari kann sich eben nur eine öffentliche Hand, zu Lasten seiner Bürgerschaft erlauben. Die privaten Häuserbesitzer an der Allee können so nicht wirtschaften, da sonst schlicht und einfach in die Pleite marschieren. Dies soll aber nicht heißen, dass sicherlich auch dort ein gewisser Nachholbedarf schon länger vorhanden war.

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen