Prälat Stumpf aktiv bei Brot für die Welt und gleichzeitig Lohndumping akzeptieren?!

Betreffend Diakonie Schwäbisch Hall, wo Stumpf als Aufsichtsratsmitglied bei der Diakonie Schwäbisch Hall, Kündigung von langjährigen MitarbeiterInnen, für den Servicebereich, damit diese für die gleiche Arbeit, bei einem externen Unternehmen zu niedrigeren Löhnen arbeiten sollen!

Das zum Thema Anspruch und Wirklichkeit.

Stimme Artikel