Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

NichtwählerInnen verspielen unsere Demokratie?!

Diese These stellen nicht nur die Spiegel-Redakteure in ihrer aktuellen Titelgeschichte.

Es mag sicherlich eine Anzahl von WählerInnen geben, welchen es völlig egal ist, was mit unserer Demokratie passiert.

Ein zunehmender Teil aber, ist schlicht und einfach nicht mehr gewillt, sich regelrecht als Stimmvieh missbrauchen zu werden!

Die Wählerschaft soll doch bitteschön wählen, obwohl diese für sich überhaupt nicht eine Wahl sehen, nach den bisherigen Ergebnissen.

Demokratisch zugelassene Parteien schließen sich z.B. gegenseitig für etwaige Koalitionen im Vorfeld aus, ohne zu Wissen, was eigentlich schlussendlich das Wahlvolk für Ergebnisse haben möchte. Was für eine undemokratische Arroganz ist dies eigentlich, um nur ein aktuelles Beispiel zu benennen?

Dies ist ein Beleg eher dafür, dass nicht die Nichtwählerschaft,  sondern die etablierten Demokraten, unsere Demokratie mehr und mehr verspielen!

Dies sollten mal bitte die betreffenden JournalistenInnen, bei ihrer Kampagne gegen NichtwählerInnen, bedenken!

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen