SLK Kliniken und guter Beitrag hierzu von Stockburger

Ein guter Artikel, in welchem endlich einmal das Pro und Contra erwähnt wird. Offen ist aber z.B. noch das Thema, wie hier bzw. mit welcher Laufzeit die Abschreibung zu Grunde gelegt worden ist. Frage ist auch, wie real die Aufteilung der einzelnen Kostenstellen untereinander erfolgt. Nur angerissen wurde die Art der Ertragserwirtschaftung, z.B der 1,2 Mio. Überstunden und wie sieht die Gehaltsstruktur bzw. das Lohnniveau aus!

Erschreckend auch, dass die große Mehrheit der „VolksvertreterInnen“ dies alles nur achselzuckend und sogar löblich zur Kenntnis nimmt!