Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Buga und weiterhin reine Propaganda mit Halbwahrheiten

Ganz konzentriert und vehement wird auf die Buga massivst eingestimmt, wie z.B. in der aktuellen Ausgabe der Stadtzeitung.

Buga-Geschäftsführer Faas verweist auf die nahezu umfängliche Zustimmung der Heilbronner Bürgerschaft. Unerwähnt lässt dieser, den zu hohen Preis welchen die Stadt in den nächsten Jahren zu zahlen haben wird, durch die immense Neuverschuldung! So kann man natürlich eine Zustimmung sich unredlich „erkaufen“!

Ganz in gleicher Manier OB Himmelsbach, welcher die ganzen Schattenhaushalte, mit den geparkten Schulden, regelrecht unterschlägt!

Dies natürlich alles mehrheitlich demokratisch durch unsere „VolksvertreterInnen“ abgenickt.

Bei den Landesfinanzen kann man jetzt schon einen Vorgeschmack bekommen, was auf Heilbronn noch zukommt!

 

 

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen