Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Tafelladen Diakonie will keinen Mindestlohn bezahlen?!

Warum kann man eigentlich den Beschäftigten in Tafelläden keinen Mindestlohn bezahlen, bzw. warum soll auch hier von der öffentlichen Hand subventioniert werden?

Auch die Einführung eines offiziellen und generellen zweiten Arbeitsmarkt dürfte hier auch eher kontraproduktiv sein, da zu allgemein und in zunehmender Konkurrenz zum  ersten Arbeitsmarkt, wie z.B. die Aufbaugilde mit ihren unzähligen Unternehmen. Sicherlich ist dies alles gut gemeint. Meiner Meinung nach kann hier aber nur eine sehr gezielte Unterstützung der Betroffenen weiterhelfen, wie z.B. den Unternehmen Eingliederungsbeihilfen zur Verfügung stellen oder aber direkte Zuschüsse, als Ausgleich für die Mehrkosten.

Besser wäre es natürlich, wenn Geschäftsmodelle gesellschaftlich nicht mehr akzeptiert würden, welche nur mit der staatlichen Stütze der Betroffenen kalkulieren, da Tafelläden eigentlich eine Schande für das reiche Deutschland waren und sind!

Stimme-Beitrag

Stimme Beitrag 2

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen