Salzwerke Aufsichtsräte u.a. Himmelsbach und Rust wohl hier überfordert!

Vorstand und Aufsichtsrat haben Millionen an Euro in den Sand gesetzt, Arbeitsplätze abgebaut und dann dennoch eine höhere Dividende genehmigt, da diese Gelder dringendst für die öffentliche Haushalte benötigt werden!

Es ist offensichtlich, dass die Aufsichtsräte schon lange nicht mehr in der Lage sind, den Vorstand wirklich zu beaufsichtigen bzw. wohl eher sich nur noch an Geldablieferungen zu orientieren! Ansonsten kann man nur den kritischen Anmerkungen aus u.a. Artikel absolut folgen!

Seit wann haben Salzwerke eine Kernkompetenz in Logistik?!

Optimierungen von Arbeitsprozessen, sollten auch nicht in erster Linie auf Abbau von Arbeitsplätzen konzentriert werden, da es sehr wohl Möglichkeiten gab und gibt, dies mit Arbeitsplatzsicherung, wenn nicht sogar Steigerung zu verbinden!

 

 

 

 

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.