Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Kleinkindbetreuung eine passable Lösung?!

Hier machen es sich BM Mergel und Mehrheit des Gemeinderates wohl etwas sehr einfach!

Es mag ja die gesetzliche Vorgabe erfüllt sein, mit 35%. Nur was nützt das Elternteile, welche ein Kleinkind haben und bis heute noch keine feste Zusicherung erhalten und somit nicht wissen wann diese wieder in das Berufsleben einsteigen können. Dazu kommt dann noch das Zwei-Klassen-System, der Gebührenpflicht in diesem Bereich!

Dies ist in der Tat auch die Ursache einer inkonsequenten Finanzpolitik, wo es an allen Enden nun kneift. Warum muss die Allgemeinheit Eltern staatlich subventionieren, wenn diese locker eine Kindergartengebühr bezahlen könnten. Dies Geld fehlt jetzt für eine wirklich ausreichende Finanzierung, in diesem Bereich.

In diesem Zusammenhang nützt auch ein Rechtsanspruch relativ wenig.

Das zum Thema Sozialisierung und Flickschusterei bei den Finanzen!

 

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen