Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Bei Chefredakteur Heer scheint jetzt nur noch der Spitzensport zu zählen?!

In seinem aktuellen Video wird dringendst für Heilbronn massive Unterstützung des Spitzensport seitens der Stadt und Unternehmer eingefordert.

Interessant hierbei der Nebensatz, über zwar guten Breitensport, aber mit dem Unterton einer Randbemerkung, schon fast abfällig erwähnt wird!

Immer mehr wird ,auch hier, wie allgemein sonst auch, suggeriert gute Arbeitskräfte könne man nur gewinnen und halten, wenn entsprechende Superlativen angeboten werden!

Geht es vielleicht auch eine Nummer kleiner?!

Unternehmen sind hauptsächlich und ständig gefordert ihre Geschäftsmodelle  für die Zukunft weiter zu entwickeln! Absicherung von Arbeitsplätzen, von denen man auch leben kann! Dabei muss dieses aber auch langfristig finanzierbar bleiben! Irgendwie passt es wohl nicht ganz zusammen, großes Sponsoring zu betreiben, bei gleichzeitigen erheblichen Arbeitsplatzabbau, wie in Heilbronn aktuell zu mehrfach beobachten ist!

Ich denke daher auch, dass aktuell eine Stadt Heilbronn, durch ihre jüngsten Investitions-Festlegungen sowie bisherige Finanzpolitik, für die nächsten Jahre erstmal jeglichen Handlungsspielraum diesbezüglich selbst genommen bzw. sogar erheblich überzogen hat, vor allem was deren Finanzkraft anbelangt!

 

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen