Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Throm (CDU) wird von eigenem Mitglied öffentlich in Frage gestellt sowie fragliche Glaubwürdigkeit von Gall!

Es ist in Heilbronn ein offenes Geheimnis, dass Fraktionsvorsitzender Throm den Fraktionszwang über alles liebt.

Auch hier gilt, wie lange haben die CDU-MitgliederInnen sich dies alles und lassen es sich noch gefallen?!

Es ist genau diese Art und Weise einer Parteipolitik, welche dann solche Fälle wie Mappus hervor bringen.

Mehr als bezeichnend auch die „Reaktion“ von Throm, erstmal Sprachlosigkeit und völliges Unverständnis!

Daß aber Gall weiterhin in der CDU und Funktion bleiben will, ist nun auch nicht gerade glaubwürdig!

Warten wir also ab, wie Gall seine nun neu gewonne  „Meinungsfreiheit“ tatsächlich in den Gemeinderat einbringt!

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen