Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Mappus: Throm (CDU) als Anwalt wundert sich über ein Grundrecht?!

Wäre jetzt nur noch die Frage wer sich eigentlich hier mehr wundern sollte!

Auch wenn Mappus ehemaliger Ministerpräsident war und dieser ein staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren gegen sich laufen hat, dem steht, wie jedem anderen auch, in solchen Fällen, das Grundrecht einer Aussageverweigerung zu.

Diese Verwunderung von Throm dürfte u.U. rein wahltaktische Gründe für die anstehende Bundestagswahl haben, um hier den CDU-Saubermann darstellen zu können, nachdem dieses CDU-System erst einen Typ Mappus hat wirken und sich entwickeln lassen, zu den bekannten Ergebnissen!

Stimme-Artikel

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen