Henschel-Blog

Infos + Daten + Fakten "Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren" Ayn Rand

Strobl (CDU) argumentiert zu kurz in Sachen Vermögenssteuer!

Grundsätzlich wäre es sicherlich besser, wenn auf jegliche Steuererhöhungen verzichtet werden könnte!

Die bisherige Finanzpolitik von allen etablierten Parteien, hat es bis heute nicht geschafft, trotz sprudelnder Steuereinnahmen, waren ständig neue Schulden notwendig und wird auch in Zukunft so bleiben. Bestes Beispiel hierfür auch die Stadt Heilbronn, in welcher Strobl auch Stadtrat ist!

Deshalb sollte Strobl mal erklären wie dieser real einen ausgeglichen Haushalt umsetzen will. Bislang leider totale Fehlanzeige!

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen