S21 Strobl (CDU) beklagt Demokratiedefizite und will alles unter dem „demokratischen Teppich“ kehren!

Strobl bleibt sich weiterhin wirklich treu und verwechsel einmal mehr Ursache und Wirkung.

Die S21-MacherInnen und deren BefürworterInnen haben von Anfang sich völlig undemokratisch verhalten und erwartet nun, dass man die vorsätzlich geschönten Zahlen blindlings akzeptiert und will demzufolge alles unter dem „demokratischen“ Teppich kehren!

Das zum Thema Unglaubwürdigkeit und weiteren Vertrauensverlust gegenüber einer CDU!

Medien-Artikel hierzu